Showtime-Serie „Homeland“ Stars feiern Premiere der finalen Staffel

Von Stefanie Bernhardt 

Die achte und finale Staffel der Serie „Homeland“ feierte in New York Premiere. Zum Start der Staffel erschien der aktuelle Cast, aber auch ehemalige Schauspieler feierten das große Finale der Show. Wir zeigen Ihnen die Eindrücke in unserer Bildergalerie.

Claire Danes erschien gemeinsam mit ihrem Ehemann zur Premiere. Foto: AFP/ANGELA WEISS 16 Bilder
Claire Danes erschien gemeinsam mit ihrem Ehemann zur Premiere. Foto: AFP/ANGELA WEISS

New York - Mit ein wenig Verspätung, eigentlich sollte die Serie bereits im Juni 2019 starten, feierte die achte und finale Staffel der Serie Homeland in New York Premiere. Hauptdarstellerin Claire Danes hatte bereits im Vorfeld bestätigt, dass es sich bei der achten Staffel um das Finale der Serie handelt.

In der achten Staffel soll der nationale Sicherheitsberater Saul Brenson mit den Taliban über Frieden verhandeln, außerdem kämpft Carrie nach wie vor damit, sich von ihrer Gefangenschaft in Russland zu erholen. Doch auch sie soll die Reise nach Afghanistan antreten.

Neben dem aktuellen Cast kamen auch zahlreiche ehemalige Darsteller zur Premiere in New York.