SI-Centrum Stuttgart-Möhringen Kino versteigert Plakate für den guten Zweck

Von  

Das Cinemaxx im SI-Centrum in Stuttgart-Möhringen feiert seinen 20. Geburtstag. Und der Bürgerverein bekommt die Geschenke.

Das Cinemaxx  an der Plieninger Straße feiert Geburtstag. Foto: Veranstalter
Das Cinemaxx an der Plieninger Straße feiert Geburtstag. Foto: Veranstalter

Möhringen - Volker Grosser geht nicht allzu oft ins Kino. Zum Cinemaxx an der Plieninger Straße hat der Vorsitzende des Bürgervereins Möhringen seit Kurzem dennoch eine besondere Beziehung. Denn der Filmpalast feiert seinen 20. Geburtstag.

Aus diesem Grund lädt das Team zu verschiedenen Aktionen ein. So zum Beispiel am nächsten Samstag, 27. Januar. Dann werden im Foyer alte und neue Filmplakate für den guten Zweck versteigert. Alle Einnahmen aus der Auktion gehen an den Bürgerverein. „Ich war überrascht, dass wir dafür ausgewählt wurden“, sagt Grosser und ergänzt: „Wir freuen uns natürlich sehr.“

Bei manch einem ist das SI-Centrum noch immer negativ behaftet

Was für eine Summe zusammenkommt, ist noch offen. Grosser hat aber schon eine Idee, was der Bürgerverein mit dem unverhofften Geldregen machen könnte. Der Vereinsvorstand werde sich noch einmal mit Bezirksvorsteherin Evelyn Weis beraten, ob es in Möhringen noch weitere Personen und Familien gibt, die dringend Geld brauchen und die im Rahmen des Projektes „Hilfe für den Nachbarn“ schnell und unkompliziert unterstützt werden könnten. „Auf jeden Fall kommt es jemanden in Möhringen zugute“, betont Grosser.

Der Vorsitzende des Bürgervereins weiß, dass das SI-Centrum und damit auch das Cinemaxx bei manch einem alteingesessenen Möhringer noch immer negativ behaftet ist. Denn gegen den Bau des 1994 eröffneten Veranstaltungszentrums gab es seinerzeit massiven Widerstand. Die Menschen in den umliegenden Wohngebieten kritisierten den damit verbundenen Verkehr und befürchteten, dass die Musical- und Kinobesucher die Straßen zuparken, anstatt die Tiefgarage zu nutzen. Trotz Anliegerregelung ist Letzteres immer wieder mal ein Thema.

Backstageführungen und Kinderpreise

Doch die meisten Möhringer wissen das Veranstaltungszentrum inzwischen zu schätzen, seien es die Musicals, der Biergarten und die Restaurants oder eben das Kino. Zur Eröffnung der Cinemaxx-Geburtstagswoche steht am Montag, 22. Januar, eine Special Sneak Preview mit Trailershow für das Kinojahr 2018 auf dem Programm. Beginn ist um 20 Uhr. Am Dienstag, 23. Januar, lädt das Cinemaxx zu einem Jubiläumsspecial ein und zeigt den Film „Titanic“ in 3D. Für alle Gäste gibt es einen Sektempfang und ein kleines Rahmenprogramm. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. Januar, bietet das Cinemaxx im SI-Centrum Backstageführungen an. Beginn ist um 15 Uhr, 16.30 Uhr und um 18 Uhr. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Daher ist eine Anmeldung per Mail an jubiläum@cinemaxx.com erforderlich. Die Charity-Auktion am Samstag, 27. Januar, bei der Filmplakate versteigert werden, beginnt um 16.30 Uhr, der Verkaufsstand hat von 14 Uhr an geöffnet. Am Sonntag, 28. Januar gibt es ein Kinderprogramm mit der kleinen Hexe. Beginn im Foyer des Cinemaxx ist um 15 Uhr. „Mit unserer Geburtstagswoche möchten wir uns bei unseren Gästen für 20 Jahre Treue bedanken“, sagt der Theaterleiter Sascha Diener. Ein Geschenk für die Kinobesucher gibt es auch. In der Jubiläumswoche kostet der Eintritt bei fast allen Vorstellungen nur sechs Euro.

Sonderthemen