Skurrile Aktion in Thüringen Betrunkene Mutter holt drogenberauschten Sohn mit Auto bei Polizei ab

Von red/AFP 

Zuerst macht der Sohn eine schlechte Figur, dann folgt seine Mutter. Ein 17-Jähriger flieht unter Drogeneinfluss mit seinem Moped vor der Polizei. Als die Frau ihren Sohn auf dem Revier abholen will, wird auch sie angezeigt.

Die Polizei erstattete gegen Mutter und Sohn Anzeige. Foto: dpa
Die Polizei erstattete gegen Mutter und Sohn Anzeige. Foto: dpa

Gotha - Mit dem Auto hat eine betrunkene Mutter in Thüringen ihren drogenberauschten Sohn bei der Polizei abholen wollen. Wie die Polizei in Gotha am Mittwoch mitteilten, floh der 17-Jährige am Vorabend in Neudietendorf auf dem Moped vor einer Verkehrskontrolle. Als er angehalten werden konnte, fielen den Beamten nicht nur illegale Bauteile am Moped auf. Ein Drogenvortest bestätigte auch, dass der Jugendliche Cannabis konsumiert hatte.

Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus wurde der Jugendliche zur Dienststelle gebracht, wo ihn seine Mutter abholen sollte. Als die 47-Jährige mit ihrem Auto eintraf, nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch wahr. Ein Atemtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Mutter und Sohn erwarten nun Anzeigen wegen Alkohols und Drogen am Steuer.