Smart Home Wenn Küchengeräte mitdenken

Von  

Immer mehr Haushaltsgeräte, die es schon seit Jahrzehnten gibt, erfahren eine Neuauflage – mit Smartphone- und Tablet-Anbindung. Manches davon ist nützlich, anderes nur Spielerei. Ein Überblick.

Beim Thema Smart Home spielt vor allem die Vernetzung der Küchengeräte eine wichtige Rolle. In unserer Bildergalerie stellen wir einige Smart Kitchen-Gadgets vor. Foto: Samsung 13 Bilder
Beim Thema Smart Home spielt vor allem die Vernetzung der Küchengeräte eine wichtige Rolle. In unserer Bildergalerie stellen wir einige Smart Kitchen-Gadgets vor. Foto: Samsung

Stuttgart - Das Thema Smart Home, also die intelligente Vernetzung aller Geräte im Haushalt, wird sowohl für die Hersteller als auch für die Verbraucher immer wichtiger. Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas zeigte deshalb auch jeder größere Hersteller zumindest eine Smart Home-Lösung – sei es nun ein Staubsauger, der sich per Smartphone fernsteuern lässt, oder eine Waschmaschine, die eine Nachricht an den Kühlschrank schickt, wenn die Wäsche fertig ist.

Besonders gefragt sind dabei Gadgets, die beim Kochen und Backen helfen. In unserer Bildergalerie zeigen wir einige intelligente Küchenhelfer, die mit dem Versprechen antreten, das Zubereiten von Speisen leichter als jemals zu vor zu machen – auch wenn man nicht kochen kann.