Neugereut war als architektonisch herausragendes Wohnbauprojekt in Stuttgart geplant – dann kamen Hochhäuser. So lebt es sich in dem erstaunlich grünen Stadtteil heute.

Leben: Nicole Golombek (golo)

Nach langer Zeit wieder mal in Neugereut. Erst war’s ein Stuttgarter Vorzeigebauprojekt, dann das Problemviertel – und jetzt? Ist es ziemlich grün hier, und, außer Vogelzwitschern und Blätterrauschen, sehr ruhig. In dem Stadtteil fahren keine Autos. Drei ältere Frauen mit Kopftüchern und Yogamatten verlassen die Turnhalle an diesem späten Montagnachmittag, schlendern in Richtung Ibisweg.