Der Musiker Ove Bosch stirbt überraschend an einem Herzinfarkt. Das Konzert seiner Band Wendrsonn am Donnerstag fällt aus. Der 51-Jährige hinterlässt eine Frau und eine Tochter.

Das Konzert mit der schwäbischen Rockband Wendrsonn am Donnerstag, 30. Juni, beim Sommer am See muss abgesagt werden. Ganz plötzlich und überraschend ist der Bassist der Band, Ove Bosch, an einem Herzinfarkt verstorben. Das teilt die Böblinger Stadtverwaltung mit. Der 51-jährige Familienvater hinterlässt eine Frau und eine Tochter.

Der leidenschaftliche Pädagoge habe sein Wissen nicht nur in Workshops und Musikschule geteilt, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung. „Er war auch erfolgreicher Lehrbuch-Autor und zeigte auf seinem Youtube-Kanal spannende Interviews, Spieltipps und Produkttests – ein Vollblutmusiker, der für das Thema Musik brannte und viel zu früh aus dem Leben gerissen wurde“, sagt Andreas Wolfer, der Programmverantwortliche bei Sommer am See. „Wir sind schockiert und traurig. Unsere Gedanken sind bei allen, die ihn kannten und mochten, besonders bei seiner Familie und der Band.“

Die im Vorverkauf erworbenen Tickets des Konzertes können an allen Reservix-Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, die Beträge werden erstattet.