Sonnenaufgang mal anders Alexander Gerst schickt ersten Tweet aus dem All

Von red 

Lange hat Astronaut Alexander Gerst überlegt, welches sein erstes Bild aus dem All sein soll. Jetzt hat er sich entschieden – und das Foto auf Twitter veröffentlicht.

Alexander Gersts erstes Bild aus dem All zeigt einen Sonnenaufgang, wie in kaum einer sieht. Foto: Screenshot Twitter/@Astro_Alex
Alexander Gersts erstes Bild aus dem All zeigt einen Sonnenaufgang, wie in kaum einer sieht. Foto: Screenshot Twitter/@Astro_Alex

Stuttgart - Fast zwei Wochen ist es her, dass der deutsche Astronaut Alexander Gerst die Erde verlassen hat. Am 6. Juni startete er mit einer Sojus-Rakete zur Internationalen Raumstation (ISS), zwei Tage später, ist er angekommen. Jetzt hat der Astronaut sein erstes Bild der Mission „Horizons“ aus dem All auf Twitter veröffentlicht – und das hätte passender nicht sein können.

Klicken Sie hier, um unsere große Multimediareportage zu Alexander Gerst anzuschauen.

 

 

Das Bild zeigt einen Sonnenaufgang, wie ihn Alexander Gerst vom All aus sieht. „Was für ein faszinierender Planet“, kommentiert der die Aufnahme. Schon vor seinem Abflug hatte der Astronaut aus Baden-Württemberg angekündigt, aus dem All zu twittern. Auf den ersten Tweet mussten seine Fans jetzt ganze elf Tage warten: am 17. Juni um 20.14 Uhr veröffentlicht Gerst das Bild in dem sozialen Netzwerk.