Stadtkind Stuttgart

Soundcheck: Zeitverschiebung Handgemachte elektronische Klänge

Von Nina Dias da Silva 

Zeitverschiebung bahnen sich gerade ihren Weg in die Stuttgarter Musikgeschichte. Ihr Konzept: eine Vielfalt an unterschiedlichsten Konzertlocations, viel Hingabe und ein außergewöhnlicher Sound.

Zeitverschiebung: Als Kombo spielen sie momentan ein Live-Set nach dem anderen. Foto: Linda Heizmann
Zeitverschiebung: Als Kombo spielen sie momentan ein Live-Set nach dem anderen. Foto: Linda Heizmann

Stuttgart - Francois und Hannes, das sind die zwei kreativen Köpfe hinter Zeitverschiebung. Als Kombo spielen sie momentan ein Live-Set nach dem anderen. Vor einiger Zeit beschallten sie vor eindrucksvoller Kulisse das Publikum im Planetarium, und schon am 12. Mai gibt es die nächste Möglichkeit, Zeitverschiebung live im Mos Eisley zu erleben. Zum intellektuellen Vorglühen gibt es heute unser Interview mit den Jungs. Es geht darum, woher die zwei Stuttgarter sich kennen, wo sich Jan Böhmermann in ihren Antworten versteckt und worauf wir uns schon bald freuen dürfen.

Drei in drei Sekunden:

Favourite Spot zum Musik machen? Royal Albert Hall, London

Größtes Vorbild aus Stuttgarter Musikszene? Konstantin Sibold

Persönliche Lieblingsplatte? Oxia – Domino

Wie habt ihr euch gefunden?

Wir spielen seit circa sechs Jahren gemeinsam in einer Coverband.

Wie ist die denkwürdigste Anekdote aus eurer Bandgeschichte?

Skurril war sicher, als Hannes ohne Laptop zum Gig kam und unser Publikum warten musste, bis eine Freundin schließlich den Laptop brachte und wir starten konnten. Mittlerweile können wir drüber lachen.

Wie würdet ihr euren Stil in drei Worten beschreiben?

Live Deep House

Gibt es inhaltliche Themen, die ihr in euren Tracks verarbeitet? Wenn ja, welche sind das?

Natürlich. Menschen, Leben, Tanzen, Welt.

Wenn Stuttgart ein Song wäre, dann …

...wäre er fantastisch!

Was passiert bei euch als nächstes?

Release! In ein paar Wochen schon.

Konzert: Am Freitag, 12. Mai, 23 Uhr, Mos Eisley.

Zeitverschiebung zum Anhören:

Und noch mehr: