Die Impfbereitschaft in Deutschland geht zurück. Sozialpsychologin Pia Lamberty spricht über Verschwörungserzählungen, Impfängste – und darüber, wie man sein Gegenüber zur Impfung gegen Corona bewegen kann.

Berlin - Was sagen, wenn sich Freunde oder Verwandte partout nicht impfen lassen wollen oder gar die Existenz des Coronavirus leugnen? Sozialpsychologin Pia Lamberty erklärt, in welchen Fällen ein Plädoyer für das Impfen sinnvoll sein kann und wann sich Argumentieren nicht mehr lohnt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Impfung Interview