Sparsam durch den Kessel Stuttgart für den kleinen Geldbeutel

Kino, Kunst und Konzerte - das alles gibts in Stuttgart auch für den kleinen Geldbeutel. Wir waren kostengünstig on Tour und zeigen euch, was ihr im Kessel umsonst unternehmen könnt. Foto: Tanja Simoncev
Kino, Kunst und Konzerte - das alles gibt's in Stuttgart auch für den kleinen Geldbeutel. Wir waren kostengünstig on Tour und zeigen euch, was ihr im Kessel umsonst unternehmen könnt. Foto: Tanja Simoncev

Kino, Kunst und Konzerte – das alles gibt es in Stuttgart auch für den kleinen Geldbeutel. Wir waren kostengünstig on Tour und zeigen euch, was ihr im Kessel (fast) umsonst unternehmen könnt.

Stadtkind: Tanja Simoncev (tan)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart – Im Kessel muss es nicht immer teuer zur Sache gehen: Neben einem exquisiten Shopping-Erlebnis, aufgemotzten Luxus-Karren und kostspieligen Live-Events kann Stuttgart auch gut und günstig. Und weil der Schwabe für seine Sparsamkeit bekannt ist, kommt ihm diese Tatsache mehr als gelegen.

Sparsam unterwegs im Kessel

Wie wäre es also mit einer Stadtrundfahrt für den Preis einer Bus-Einzelfahrkarte oder dem Besuch eines Parks, der mit unerwarteten Tierbegegnungen zu überzeugen weiß? Natürlich sind vor allem Stuttgarts zahlreiche Aussichtspunkte ein kostenloses Highlight und trotzdem oder gerade deshalb unbezahlbar schön. Und auch das Feierabend-Bier kann hier und da ein echtes Schnäppchen sein – vor allem am Feuersee, wenn die Abhängerei nichts kostet und die Location kaum schöner sein könnte.

Ebenso kommen Kunst-Liebhaber und Cineasten auf ihre Kosten – mit der kostenlosen Ausstellung in der Staatsgalerie oder dem Sommer-Open-Air auf der Kulturinsel, das in lauen Sommernächten Filmklassiker zum Nulltarif serviert. Also: „Was koscht au des?“ war gestern, hier kommt eine kostengünstige Zusammenstellung an Unternehmungen, die fast umsonst sind.

1. Feuersee

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Feuersee

Zum Beispiel am Feuersee: Mit einem Bierle in der Hand und einem netten Gesprächspartner an der Seite ist die Stadt-Oase der beste Ort für ein Päuschen. (Foto: Tanja Simoncev)

2. Karlshöhe

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Karlshöhe

Vom Feuersee aus sind es knapp 1,2 Kilometer bis zur Karlshöhe. Wer gut zu Fuß ist, erklimmt die Stäffele und wird für den Aufstieg mit einer tollen Aussicht belohnt! (Foto: Tanja Simoncev)

3. Stadtrundfahrt

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Stadtrundfahrt

Wer die Stadt vom Westen aus nicht ganz so sportlich erkunden will, der hüpft an der S-Bahn-Haltestelle Schwabstraße in den Bus 44 Richtung Killesberg und begibt sich auf eine Stadtrundfahrt für den Preis eines Einzelfahrscheins (2,50 €). (Foto: Tanja Simoncev)

4. Sport im Park

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Sport im Park

Im Rahmen des Programms "Sport im Park" finden bis zum 30. September mehrere kostenlose Sportangebote in Stuttgart statt. Frühaufsteher dürfen jeden Montag um 6.30 Uhr im Oberen Schlossgarten mit Yoga in den Tag starten. Im Unipark steht jeden Dienstag ab 18.30 Uhr Slackline-Training auf dem Programm. (Foto: Tanja Simoncev)

5. Stadtbibliothek

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek am Mailänder Platz kann sich sehen lassen und der Ausblick von der Dachterrasse ist einmalig und umsonst. Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-18 Uhr (Foto: Tanja Simoncev)

6. Chinesischer Garten

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Chinesischer Garten

Wie wär's mit einem Picknick im Chinesischen Garten (Panoramastraße 33)? Der Eintritt ist frei, das Ambiente entführt mindestens in ein anderes Land. Öffnungszeiten: Täglich von 7-20 Uhr. (Foto: Tanja Simoncev)

7. Killesbergpark

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Killesbergpark

Der Killesbergpark bietet mit dem Aussichtsturm, dem Bähnle und den Blumenbeeten genügend Highlights. Foto: Tanja Simoncev

8. Killesbergpark

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Killesbergpark

Und für alle, denen die Wilhelma zu teuer ist, gibt es dort auch ungewöhnliche Tierbegegnungen. Foto: Tanja Simoncev

9. Bismarckturm

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geld beutel Bismarckturm

Ein Stückchen weiter Richtung Norden bietet der Bismarckturm (Am Bismarckturm 35), und vor allem der Platz davor, einen herrlichen Blick auf Stuttgart. Wer Tischtennis mag, sollte seine Schläger nicht vergessen. (Foto: Tanja Simoncev)

10. Stadtrundfahrt Nummer 2

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Stadtrundfahrt Nummer 2

Eine andere "Stadtrundfahrt", die sich lohnt, bietet die Buslinie 42... (Foto: Tanja Simoncev)

11. Bahnhofsturm

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Bahnhofsturm

...die unter anderem am Hauptbahnhof vorbei führt. Der Besuch des Bahnhofsturms ist kostenlos, der Blick von oben unbezahlbar. (Foto: Tanja Simoncev)

12. Schlossplatz

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Schlossplatz

Am Schlossplatz lohnt es sich ein bisschen zu verweilen und die Aussicht zu genießen. Auch der Ausblick vom vierten Stock des Kunstmuseums zahlt sich aus. (Foto: Tanja Simoncev)

13. Markthalle

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Markthalle

2014 feierte die Markthalle Stuttgart ihr 100-Jähriges Jubiläum. Ein bisschen gucken, ein paar Mal probieren - macht Spaß und kostet nichts. (Foto: Tanja Simoncev)

14. Ebene 0

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Ebene 0

Ein paar Ecken weiter Richtung Rathaus wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf Kunst-Liebhaber: Auf der Ebene 0 im Züblin-Parkhaus im Leonhardsviertel haben sich bekannte Stuttgarter Künstler und Fotografen verewigt. (Foto: Tanja Simoncev)

15. Marienplatz

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Marienplatz

Ein beliebter Spot zum Abhängen - der Marienplatz. (Foto: Tanja Simoncev)

16. Santiago-de-Chile-Platz

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Santiago-de-Chile-Platz

Vom Marienplatz geht es mit der Zacke bis zur Haltestelle Haigst an einen weiteren tollen Aussichtspunkt - den Santiago-de-Chile-Platz. (Foto: Tanja Simoncev)

17. Kulturinsel

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Kulturinsel

Die Kulturinsel (Güterstraße 4) bietet kostenloses Open-Air-Programm an. Am Sonntag, 17. Juni, lockt "Findet Nemo" die Familien an, am Donnerstag, 21. Jun, geht es mit einem Mafia-Klassiker etwas actionreicher zur Sache. (Foto: Kulturinsel Stuttgart/Facebook)

18. Fernsehturm

(Fast) umsonst: Stuttgart für den kleinen Geldbeutel Fernsehturm

Ansonsten gilt: Stets mit offenen Augen durch Stuttgart laufen, es lohnt sich - auch weil der Fernsehturm, unser Türmle, immer präsent ist. (Foto: Tanja Simoncev)




Unsere Empfehlung für Sie