SPD-Antrag Anders fahren zum Bus-Depot

Die SSB-Busse sollen zum Depot Gaisburg nicht mehr mitten durch S-Ost fahren. Foto: Chris Lederer
Die SSB-Busse sollen zum Depot Gaisburg nicht mehr mitten durch S-Ost fahren. Foto: Chris Lederer

- Die SPD-Bezirksbeiratsfraktion fordert, dass die SSB-Omnibusse nicht mehr mitten durch den Stadtbezirk zum Busdepot Gaisburg fahren.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

S-Ost - Die SPD-Bezirksbeiratsfraktion will, dass die ein- und ausrückenden SSB-Omnibusse nicht mehr mitten durch den Stadtbezirk zum Busdepot Gaisburg fahren, sondern über die Cannstatter Straße und die B10/B14. Die Sozialdemokraten greifen damit ein Thema auf, über das seit vielen Jahren immer wieder im Bezirksbeirat diskutiert wird. Hintergrund ist, dass viele Busfahrer bei ihren Leerfahrten entweder zum Depot Gaisburg oder von dort zu ihrem Einsatzort über die Wagenburg- und Tal­straße oder über die Neckar- und Hackstraße fahren. Diese Fahrten sind entweder früh am Morgen oder spät in der Nacht. Immer wieder beschweren sich Anwohner über den Lärm der Busse und die Störung ihrer Nachtruhe. Eigentlich gibt es auch eine Zusage der SSB, dass die Busfahrer angehalten sind, über die Bundesstraße zu fahren. Allerdings halten sich längst nicht alle daran. Über den Antrag soll in der nächsten Sitzung des Bezirksbeirats am 14. März diskutiert werden. and

Unsere Empfehlung für Sie