Sperrungen im Siebenmühlental Bogenbrücke wird erneuert

Das Siebenmühlental lockt zu Ausflügen bei bestem Wetter. Foto: Judith A. Sägesser
Das Siebenmühlental lockt zu Ausflügen bei bestem Wetter. Foto: Judith A. Sägesser

Wer das Wetter nutzen will und im Siebenmühlental unterwegs sein möchte, aufgepasst: die Bogenbrücke wird neu gemacht, darum sind Teile des Fernradwegs gesperrt. Was Sie beachten müssen, lesen Sie hier.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Echterdingen/Steinenbronn - Das Regierungspräsidium Stuttgart führt vom Montag, 14. Juni, an Instandsetzungsarbeiten an der Bogenbrücke über der L 1208 im Siebenmühlental zwischen Echterdingen und Steinenbronn durch. Bei dem rund 70 Meter langen Brückenbauwerk im Verlauf des Fernradweges aus dem Jahr 1922 werden dabei Betoninstandsetzungen mittels Spritzbeton an den Bogenunterseiten und Pfeilern durchgeführt. Parallel dazu wird der Asphaltbelag des Fernradweges in Teilbereichen erneuert sowie eine Stützmauer unter der Brücke neben der Landesstraße instandgesetzt. Die Bauarbeiten finden sowohl auf der Brücke und dem Fernradweg als auch unter der Brücke von der L 1208 aus statt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte August an.

Umleitung für Fußgänger und Fahrradfahrer

Der über der Brücke verlaufende Fernradweg zwischen Musberg und Steinenbronn muss während der Baumaßnahme voll gesperrt werden. Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrende werden zwischen den Wanderparkplätzen bei der Eselsmühle und bei der Seebrückenmühle über die K 1227 umgeleitet. Die Umleitung wird entsprechend ausgeschildert. Die L 1208 unterhalb der Bogenbrücke wird für die Dauer der Arbeiten halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird an dieser Stelle mittels einer Ampelanlage geregelt.

Das Land investiert mit dieser Maßnahme rund 500 000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur. Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.




Unsere Empfehlung für Sie