Der VfB Stuttgart hat vor der Partie gegen Borussia Dortmund am Samstag große Personalprobleme. Der Fußball-Bundesligist muss auf Shinji Okazaki verzichten. Zudem fehlen William Kvist und Cristian Molinaro wegen einer Gelb-Sperre.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat vor der Partie gegen Borussia Dortmund am Samstag große Personalprobleme. Der Fußball-Bundesligist muss auf Shinji Okazaki verzichten. Der Mittelfeldakteur kehrte vom Länderspiel mit Japan mit einer Außenbandverletzung zurück. Zudem fehlen Mittelfeldstratege William Kvist und Verteidiger Cristian Molinaro wegen einer Gelb-Sperre.

Außerdem ist der Einsatz von Abwehrchef und Mannschaftskapitän Serdar Tasci wegen einer noch nicht auskurierten Grippe sehr fraglich. „Es sieht ganz danach aus, das er ausfällt“, sagte VfB-Trainer Bruno Labbadia am Freitag. „Die Frage ist, wer überhaupt spielen kann. Wir haben insgesamt acht Ausfälle.“