Spielerfrau von Ex-VfB-Profi So feiert das Netz Ina Aogos Geburtstag

Von  

Nachdem ihr Ehemann Dennis Aogo den VfB Stuttgart verlassen hatte, ließ Ina Aogo kein gutes Wort an der Kesselstadt hängen. Jetzt feiert die Spielerfrau ihren 31. Geburtstag und lässt ihre Fans auf Instagram daran teilhaben. Auch Twitter feiert mit.

Ina Aogo (links) mit Ehemann und Ex-VfB-Profi Dennis Aogo. Sie wurde jetzt 31 Jahre alt. (Archivbild) Foto: Pressefoto Baumann/Julia Rahn
Ina Aogo (links) mit Ehemann und Ex-VfB-Profi Dennis Aogo. Sie wurde jetzt 31 Jahre alt. (Archivbild) Foto: Pressefoto Baumann/Julia Rahn

Stuttgart - Wie man Türen hinter sich zuschlägt, hat Ina Aogo gezeigt, kurz nachdem sie aus Stuttgart weggezogen war: „Ich mag Stuttgart nicht. Ich habe mich in der Stadt nie wohlgefühlt, es war nichts los und es gab keine tollen Events.“ Ina Aogo ist die Ehefrau des ehemaligen VfB-Profikickers Dennis Aogo, betitelt sich selbst als Spielerfrau, in Stuttgart hielt sie es rund zwei Jahre aus. Jetzt feiert sie ihren 31. Geburtstag und lässt ihre Fans auf Instagram daran teilhaben. Auf Twitter beäugen VfB-Fans Ina Aogo eher kritisch.

Sie selbst hatte in der Nacht auf Samstag einen Geburtstagscountdown auf ihrem Instagram-Profil mit 110.000 Abonnenten in einer Story eingerichtet, untermalt von dem Song „In Da Club“ des US-Rappers 50-Cent und mit einer Erinnerungsfunktion, damit ihre Fans sich den Geburtstag vormerken konnten.

Auch die Twittergemeinde, vor allem die Fans des VfB-Stuttgart, hat Ina Aogo und ihre Worte über Stuttgart offenbar nicht vergessen. So muss sie sich schon etwas überzeichneten, wenn auch wahrscheinlich nicht bösartig gemeinten Spott gefallen lassen:

Dieser Twitter-Nutzer hält sie für den Spielerfrauen-Prototypen:

Auf Instagram fallen die Glückwünsche an Ina Aogo wahrscheinlich ernster gemeint aus. Zum Beispiel Patricia Kurányi, die Ehefrau von Romulo Kurányi, dem kleinen Bruder von Kevin Kurányi, verpasste Ina Aogo auf einem Spielerfrauen-Gruppenbild ein Krönchen. Romulo Kurányi hatte zuletzt in Stuttgart-Degerloch eine Eisdiele betrieben.

Außerdem verrät Ina Aogo auf Instagram, dass sie offenbar Rosen bekommen hat und bedankt sich dort für diese. Falls die Aufnahme an ihrem Geburtstag entstanden ist, zeigt sie ihre aktuelle Insta-Story außerdem mit einem eng anliegenden orangenen Kleid. Wo sie gefeiert hat, darüber lässt Aogo ihre Fans jedoch aktuell noch nichts wissen. Auch Ehemann Dennis Aogo hat ihr auf Instagram gratuliert – allerdings mit einem Bild aus dem Februar, das beide zeigt.

UPDATE: Mittlerweile hat Ina Aogo Fans weitere Einblicke zu ihrem Geburtstagsfest auf Instagram gewährt. Sie feiert zusammen mit ihrer Tochter und ihrem Ehemann – und zeigt ein Video von einer überdimensionierten Geburtstagstorte. Beim Öffnen eines Geschenks stellt sie sich ein wenig ungelenk an. Schließlich befreit sie aus dem Päckchen eine schwarze Handtasche von Chanel.

Das machen Ina und Dennis Aogo heute

Dennis Aogos Fußballkarriere scheint sich derzeit in einer Findungsphase zu befinden. Zuletzt war er bei Hannover 96 unter Vertrag, Ende Januar einigten er und der Verein sich aber auf eine Vertragsauflösung. Nach aktuellem Kenntnisstand hat er noch keinen neuen Verein gefunden.

Ina Aogo verdient ihre Brötchen unter anderem als Influencerin. Außerdem betreibt sie zusammen mit Mirjana Zuber, der Ehefrau von Steven Zuber, den die TSG 1899 Hoffenheim an den VfB Stuttgart ausgeliehen hatte, einen Spielerfrauen-Podcast.

Auf die mediale Rezeption ihrer Verbalattacken gegen Stuttgart reagierte Ina Aogo mit einer Medienschelte. Dass sie gegen Stuttgart geätzt habe, seien „Fake News“. Sie habe sich in Stuttgart lediglich nicht wohlgefühlt, wollte aber niemanden verletzen.




Unsere Empfehlung für Sie