Sportlerpaar Lindsey Vonn und Tiger Woods machen ihre Liebe offiziell

Es war ein offenes Geheimnis: Tiger Woods und Lindsey Vonn sind ein Paar - nun auch ganz offiziell. Foto: dpa/Handout Courtesy Woods/Vonn 12 Bilder
Es war ein offenes Geheimnis: Tiger Woods und Lindsey Vonn sind ein Paar - nun auch ganz offiziell. Foto: dpa/Handout Courtesy Woods/Vonn

Sie gehören zu den bekanntesten Sportlern der Welt, sind beide geschieden - und jetzt zusammen: Skirennläuferin Lindsey Vonn (28) und Golflegende Tiger Woods (37) bestätigten, was längst alle wussten: Sie sind ein Paar.

New York - Sie gehören zu den bekanntesten Sportlern der Welt, sind beide geschieden - und jetzt zusammen: Skirennläuferin Lindsey Vonn (28) und Golflegende Tiger Woods (37) sind ein Paar. Das bestätigten beide zusammen am Montag auf ihren Internetseiten.

„Ich schätze, es war kein wohlgehütetes Geheimnis. Aber ja, Tiger Woods und ich sind ein Paar“, schrieb Vonn auf ihrer Homepage. „Unsere Beziehung entwickelte sich in den letzten Monaten von einer Freundschaft zu etwas mehr und das hat mich sehr glücklich gemacht.“ Sie wolle darüber weiter keine Worte verlieren, „weil dieser Teil meines Lebens etwas zwischen uns, meiner Familie und engen Freunden ist. Danke für das Verständnis und die anhaltende Unterstützung“.

"Ganz gewöhnliches Paar"

„Die Saison war bisher großartig mit meinen Siegen in Torrey und Doral“, schreibt Woods auf seiner Facebook-Seite. „Etwas nettes abseits des Golfplatzes war allerdings, Lindsey Vonn zu treffen. Lindsey und ich sind seit einiger Zeit befreundet, aber in den letzten Monaten wurde es enger und wir sind jetzt ein Paar.“ Er dankte für Unterstützung und Respekt für die Privatsphäre. „Wir wollen unsere Beziehung privat halten, als ganz gewöhnliches Paar.“

Vonn ist offiziell erst seit zwei Monaten von Thomas Vonn geschieden. Sie war mit dem Sportler, auch er ein Skirennläufer, gut fünf Jahre verheiratet. Beide waren aber schon seit November 2011 getrennt. Woods Trennung vom schwedischen Ex-Model Elin Nordegren war eine der Boulevardgeschichten des Jahres 2010, weil bekanntwurde, dass der Golfer gleich mehrere Affären hatte.

Unsere Empfehlung für Sie