Sportsfreund des Tages Shqiprim Binakaj – bald ein Titel mehr als Arjen Robben?

Von tiw 

Shqiprim Binakaj, Flügelspieler bei Verbandsligist TSG Backnang, hat die Chance, das Tor des Monats abzuräumen. Am Jahresende hätte er gar die Möglichkeit, Arjen Robben zu überholen – unser Sportsfreund des Tages.

Shqiprim Binakaj (hier noch im Trikot der SG Sonnenhof Großaspach) traf gegen den FSV Hollenbach aus rund 60 Metern ins gegnerische Tor. Foto: Baumann
Shqiprim Binakaj (hier noch im Trikot der SG Sonnenhof Großaspach) traf gegen den FSV Hollenbach aus rund 60 Metern ins gegnerische Tor. Foto: Baumann

Stuttgart - Marco Reus tat es, Zlatan Ibrahimovic auch, genauso wie Raúl, Kevin De Bruyne oder Arjen Robben und einst Jürgen Klinsmann – und nun hat Shqiprim Binakaj die Möglichkeit, in die Riege dieser absoluten Weltstars einzuziehen. Aber, der 29-Jährige braucht dafür Ihre Hilfe.

Lesen Sie hier: Die Bescheidenheit des Zlatan Ibrahimovic

Wenn Sie sich nun fragen: Shqiprim wer? Und: Hilfe für was? Hier die Auflösung: Binakaj ist ein 29-jähriger Flügelspieler der TSG Backnang und wurde von der ARD Sportschau für das Tor des Monats nominiert. Für den Tabellenführer der Verbandsliga Württemberg traf er aus rund 60 Metern in das Tor des FSV Hollenbach, über den Kopf des bemitleidenswerten FSV-Keepers Len Brutzer hinweg.

Hier sehen Sie das Tor und Sie können direkt abstimmen: Tor 4 – Shqiprim Binakaj

Seine Konkurrenten um den August-Titel sind unter anderem die Profis Filip Kostic und Rouwen Hennings – verglichen zu den zuvor genannten Größen des Sports sogar vergleichsweise bescheidene Namen. Hinzu kommt: Sollte sich Binakaj – mit Ihrer Hilfe – die ARD-Medaille abholen, kommt er mit seinem unnachahmlichen Weitschuss in die Abstimmung zum Tor des Jahres. Und wenn der Ex-Aspacher diesen Titel gewinnt, hat er zumindest einen mehr als Ex-Bayern-Star Arjen Robben.

Und wer will denn bitte nicht einem Fußballer helfen, einen Titel mehr zu holen als die Holländer?! Eben...