Der Kunstrasenplatz soll nach Scharnhausen kommen. Mit einem interfraktionellen Antrag stellen die Ostfilderner Stadträte aber sicher, dass auch der Rasenplatz in Kemnat mit ausreichenden Finanzmitteln saniert wird.

Der neue Kunstrasenplatz, den die Stadt Ostfildern plant, wird im Ortsteil Scharnhausen angelegt. Das haben die Räte in ihrer jüngsten Sitzung bei drei Gegenstimmen beschlossen. Das Vorhaben ist aber nur machbar, wenn Fördergelder fließen. Mit einem Änderungsantrag stellten die vier Fraktionen sicher, dass der Rasenplatz in Kemnat zeitnah saniert wird. „Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept für eine umfassende Sanierung des Naturrasenplatzes zu erarbeiten und dem Gemeinderat vorzulegen.“ Das ist ein wichtiger Baustein der Sportstättenentwicklung.