Der VfB Stuttgart kann sich demnächst auf ein hochmodernes Stadion freuen: Visualisierungen zeigen, wie die Mercedes-Benz-Arena nach dem Umbau der Haupttribüne aussehen wird.

Sport: David Scheu (dsc)

Das neue Jahr bringt für den VfB Stuttgart nicht nur wegweisende Spiele im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga, sondern auch weitreichende infrastrukturelle Veränderungen. Genauer gesagt: Verbesserungen. Die Haupttribüne der Mercedes-Benz-Arena wird derzeit im Bereich des Unterrangs grundlegend modernisiert – und soll künftig mehr Komfort, eine bessere Sicht auf das Spielfeld und im Inneren neue Funktionsräume bieten.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Was sich in den vergangenen Wochen auf der Baustelle gändert hat

Sehr lange müssen die Fans bis zur Fertigstellung nicht mehr warten: Zu Beginn der kommenden Saison soll die Haupttribüne wieder vollständig für Zuschauer freigegeben werden, für Dezember 2023 ist der finale Abschluss der Baumaßnahmen in den Innenbereichen anvisiert.

Wie das Stadion dann aussieht, zeigen jetzt schon Visualisierungen des Unternehmens „asp Architekten“, das den Umbau verantwortet. In einer Bildergalerie zeigen wir die ersten Eindrücke vom neuen Wohnzimmer des VfB. Viel Spaß beim Durchklicken.