Ein 39-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag in Neugereut unterwegs, als er in einem Kreisverkehr mit einer Stadtbahn der Linie U19 kollidiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Neugereut - In einem Kreisverkehr im Mühlhausener Stadtteil Neugereut ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall zwischen einem Ford und einer Stadtbahn der Linie U19 gekommen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro, verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war ein 39 Jahre alter Ford-Fahrer kurz nach 15 Uhr von Neugereut in Richtung Steinhaldenstraße unterwegs. Im Kreisverkehr Seeblickweg/Kormoranstraße stieß das Auto mit der Stadtbahn zusammen, die in Richtung Neugereut unterwegs war. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Nun bittet die Polizei Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-4100 zu melden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart-Mühlhausen Stadtbahn Unfall