Dieses Wochenende verspricht einige Highlights. Neben Straßenfesten und Flohmarkt steht natürlich auch noch das EM-Finale an. Die Stadtkind-Tipps für Stuttgart lest ihr hier.

Es ist (teilweise) Sommer in Stuttgart. Das bedeutet: Die Leute haben Bock, der Eventkalender ist gut gefüllt und auch dieses Wochenende stehen verschiedene Veranstaltungen auf dem Programm. Egal ob Open Air oder Indoor, wir haben einige Tipps parat. Hier schon mal ein paar Ideen: Ihr könntet mit Freund:innen in der Westallee verweilen, die kulinarischen Highlights vom Afrika-Festival probieren oder portugiesisches Keramik beim Motel a Miio Pop-up shoppen. Doch jetzt noch mal von vorne:

 

Westallee

Am Wochenende stehen die Johannesstraße und der Anton-Wilhelm-Amo-Platz (ehemals Lerchenplatz) im Zeichen von Kunst, Livemusik, DJs, leckerem Essen, Trinken und vielem mehr. Das alternative Straßenfest Westallee lädt alle Besucher:innen herzlich ein. Musik-Liveauftritte sind am Freitag und Samstag ab 17 Uhr. Darunter Acts wie Dexter oder Immi Bakes. Aber auch schon am Donnerstag lohnt sich ein Besuch. Vor allem die Kunst im Hinterhof ist immer ein Highlight.

Westallee, Johannesstr. 76, Stuttgart-West, 11.-13.7.

Motel a Miio im Wizemann

Motel a Miio kommt ins Wizemann. Am Freitag und Samstag könnt ihr den Pop-up mit handgefertigter Keramik aus Portugal besuchen. Von Schalen über Teller oder Tassen bis hin zu kunstvollen Vasen kann man hier mit bis zu 70% shoppen und sparen.

Motel a Miio Pop-up, Im Wizemann, Quellenstr. 7, Stuttgart-Bad Cannstatt, 12.7. 10-19, 13.7. 10-16 Uhr

We are the Future Festival

An der Skatebowl in Waiblingen ist wieder Festival-Zeit. Das „We are the future Festival“ bringt Acts wie unter anderem Apsilon, Zweifel und Savvy nach Waiblingen. Auch tagsüber lohnt es sich bereits, vorbeizuschauen.

We are the future Festival, Skatebowl Waiblingen, An d. Talaue 10, Waiblingen, 12.-14.7.

Afrika-Festival

Auf dem Erwin-Schoettle-Platz in Heslach wird zum 19. Mal das Afrika-Festival gefeiert. Besucher:innen dürfen sich auf ein buntes Programm mit Konzerten, Basar, traditionellen Perkussionen, Trommelworkshop, Modenschau, Tanzshows und vielem mehr freuen. Außerdem sollte man hier unbedingt die afrikanischen Essensspezialitäten probieren.

Afrika-Festival, Erwin-Schoettle-Platz, Stuttgart-Süd, 12.-14.7.

Stuttgart Pride Kulturwochen

„Vielfalt leben. Jetzt erst recht!“ ist das Motto der CSD-Kulturwochen vom 12. bis zum 28. Juli. Am Freitag (12.7.) beginnt das Programm mit dem traditionellen Empfang im Stuttgarter Rathaus. An dem politischen Abend werden Gäste aus der Landes- und Stadtpolitik anwesend sein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Es ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist frei.

Stuttgart Pride Kulturwochen, Stuttgart 12.-28.7., mehr Infos >>>

Großer Uni-Flohmarkt

Der große Uniflohmarkt befindet sich zwar auf dem Unigelände, ist aber nicht nur für Student:innen interessant. Hier können auch alle anderen super Schnäppchen finden. Von Mode und Büchern bis hin zu Schmuck ist alles mit dabei.

Großer Uniflohmarkt, Uni-Gelände, Pfaffenwaldring, Stuttgart-Vaihingen, 13.6. 9-16 Uhr

Sommerfest der Merz Akademie

In der Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien in Stuttgart neigt sich das Sommersemester dem Ende zu. Das wird auch dieses Jahr mit dem traditionellen Sommerfest auf dem Campus gefeiert. Teil des Programms ist unter anderem eine umfangreiche Werkschau mit Filmen, Fotografien, Büchern, Installationen, Animationen und Performances.

Sommerfest der Merz Akademie, Merz Akademie, Teckstr. 58, Stuttgart-Ost, 13.7. 14-22 Uhr

Not So Easy im Sunny High Club

Am Samstag geht es ab im Sunny High Club, denn „Not So Easy“ ist zu Gast. Die Acts Janthe und Two Late sind schon angekündigt. Ein weiterer Gast für die Partynacht wird noch announced. Erwarten kann man eine spannende House-Mischung.

Not So Easy, Sunny-High-Club, Bahnhofstr. 14-18, Stuttgart-Bad Cannstatt, 13.7. 22 Uhr

Hunter / Game in Fridas Pier

Am Samstag kann man, wenn das Wetter mitspielt, ab 17 Uhr auf dem Oberdeck von Fridas Pier abtanzen. Ab 22 Uhr geht es dann auf dem Unterdeck weiter. Bis die Sonne über dem Neckar aufgeht, gibt es Melodic House und Techno auf die Ohren. Hunter/Game, Fridas Pier, Uferstr.107, Stuttgart-Ost, 13.7. 17 Uhr

Childhood 2000er in der Schräglage

Am Samstagabend geht es in der Schräglage wieder zurück in die 2000er. DJ Top Dan legt Hip-Hop und RnB auf. Hits wie „Ms. Jackson“, „In da Club“ und „The Real Slim Shady“ werden die Schräglage zum Beben bringen. Childhood 2000er, Club Schräglage, Hirschstr. 14, Stuttgart-Mitte, 13.7. 23 Uhr

Winery Session

Bei der “Winery Session” des STR.711.Kollektivs vereinen sich wie im letzten Jahr Musik, Kulinarik und Kunst. Zu gastronomischen Angebot und guten Tropfen gibt es von den Kollektiv-Mitgliedern an den Decks einiges auf die Ohren.

Winery Session, Kellergelände der Weinfamilie Wilhelm Kern, Wilhelm-Maybach-Str. 25, Kernen im Remstal, 13.7. 13 Uhr

Baseball und TVC Sommerfest

Am Sonntag ist das TV-Cannstatt Sommerfest. Zeitgleich spielt das Baseball Team die Stuttgart Reds gegen München-Haar. Hier kann man das Festgeschehen genießen und zeitgleich mal ein Baseball Spiel der Reds besuchen.

TVC Sommerfest und Baseball, TVC Ballpark, Am Schnarrenberg 5, Stuttgart-Münster, 14.7. Sommerfest ab 11 Uhr

Das EM-Finale auf dem Schlossplatz

Leider war für Deutschland im Viertelfinale Schluss. Diesen Sonntag geht dann die EM-Zeit vollends zu Ende. Die Fanzone am Schlossplatz wird beim Finale vermutlich keine Stimmungshochburg sein, allerdings kann man sich das Spiel dort entspannt anschauen. Während es langsam anfängt zu dämmern und eine laue Sommernacht einbricht, kriegt man in der Fanzone, auf dem Boden sitzend, Freiluftkino-Vibes. Außerdem kann man den verbliebenen Fanlagern, die ihre Teams auf dem Schlossplatz unterstützen, beim Feiern (oder Trauern) zuschauen.

EM-Finale auf dem Schlossplatz, Schlossplatz, 14.7. 21 Uhr