Stadtkind Stuttgart

#stadtkindontour: Unsere Woche auf Instagram Pop-Up-Bakery und ganz viel Sonne

Von Laura Müller-Sixer 

Es gibt immer einen Grund zum Feiern – auch in Stuttgart. Wo das Stadtkind in der vergangenen Woche mit Partyhut und Konfetti unterwegs war, zeigen wir euch in unserem Instagram-Rückblick.

Im Stuttgarter Westen wurde das gemeinsame Studio-Opening von The Local House und Kvinna gefeiert.  Foto: Tanja Simoncev
Im Stuttgarter Westen wurde das gemeinsame Studio-Opening von The Local House und Kvinna gefeiert. Foto: Tanja Simoncev

Stuttgart – Der Montag startete sozusagen in der "Schräglage".

Doch nach einem ausgiebigen Spaziergang um den Feuersee sah die Welt doch gleich anders aus.

Als Belohung für den geglückten Start in die neue Woche, gönnten wir uns einen Drink und die Gute-Nacht-Geschichten von Ante aus der Bar Karlsvorstadt.

Übrigens gab es auch einen weiteren Grund zum Feiern: Das Fluxus verlängert jetzt bis Mitte 2018. YEAH!

Aus dem Bauch heraus waren wir da gleich im Gute-Laune-Rausch.

Kein Wunder, wenn die Sonne über den Kessel lacht...

der Ausblick stimmt...

und alle haben sich lieb.

Auch der Stuttgarter Westen hat Zuwachs bekommen: Kvinna und The Local House fanden bereits in einem hübschen Studio in der Vogelsangstraße zusammen und feierten dies in einem kleinen Pre-Opening, das Atelier Editru und Hannah Zengers Keramik-Studio werden folgen. (Bald mehr auf Stadtkind.)

Während es am Wochenende im Holzapfel Kuchen, Cupcakes und Co. von Bloggerin Jasmin Schlaich gab, ...

startete im Mos Eisley die von Stadtkind präsentierte Graffiti-Session.

Zwischendurch ging es zum Shop Temporary Warderobe, um beim Lagerverkauf einige Schnäppchen abzustauben. 

Hach, Stuttgart. So sommerlich wie du dich präsentierst, fühlt sich das Wochenende manchmal doch glatt wie Urlaub an.