Stammheim Fahrradturnier am Kirchplatz

Von cl 

Der Motorsportclub veranstaltet am 31. Juli einen Radparcours für 8- bis 15-Jährige. Auf dem Parcours können die Kinder spielerisch wichtige Fahrtechniken einüben, die sie im Straßenverkehr beherrschen müssen.

Der MSC-Stuttgart-Stammheim veranstaltet  am Mittwoch, 31. Juli, von  14 Uhr   an ein  Fahrrad-Turnier auf dem Kirchplatz in Stammheim. Foto: Günter Bergmann
Der MSC-Stuttgart-Stammheim veranstaltet am Mittwoch, 31. Juli, von 14 Uhr an ein Fahrrad-Turnier auf dem Kirchplatz in Stammheim. Foto: Günter Bergmann

Stuttgart-Stammheim - Spätestens bei der selbstständigen Teilnahme am Straßenverkehr müssen Kinder und Jugendliche ihr Fahrrad sicher beherrschen – eine Voraussetzung, die viele Mädchen und Jungen nur teilweise erfüllen. Unter dem Motto „Mit Sicherheit ans Ziel“ halten der ADAC und ein Limonadenhersteller für junge Radfahrer im Alter von 8 bis 15 Jahren mit einem Fahrradturnier ein praxisnahes Übungsprogramm bereit. Es wird bundesweit angeboten, und jährlich nehmen laut Veranstaltern mehr als 300.000 Kinder und Jugendliche daran teil. Der MSC-Stuttgart-Stammheim veranstaltet am Mittwoch, 31. Juli, von 14 Uhr an ein solches Fahrrad-Turnier auf dem Kirchplatz in Stammheim.

Auf einem 200 Meter langen Parcours mit acht Aufgaben können die Kinder spielerisch wichtige Fahrtechniken einüben, die sie im Straßenverkehr beherrschen müssen. Beim anschließenden Turnier testeten die Kinder ihr Fahrkönnen. „Kluge Köpfe schützen sich“, das heißt alle Teilnehmer fahren mit Helm. Außerdem werden zu Beginn alle Fahrräder auf ihre Verkehrs- und Betriebssicherheit überprüft. Am Ende erhalten alle Teilnehmer Urkunden und die besten drei ihrer Altersklasse bekommen eine Medaille. Die Sieger können sich über Stadt- und Landesmeisterschaften bis zum großen Bundesfinale und dort für das Europaturnier qualifizieren.

Sonderthemen