Die Stadt Steinheim braucht elf private Grundstücke, um in einem Stadtteil einen Wall bauen zu können. Doch sie scheitert an den Eigentümern der Äcker. Auch der ehemalige Ortsvorsteher gehört zu den Verweigerern.

Von Karin Götz

Das Thema Starkregen beschäftigt Kommunen landauf landab. Erst am Montag war es zu teils heftigen Gewittern gekommen. Auch im Kreis Ludwigsburg gab es Überschwemmungen. Am Nachmittag entlud sich innerhalb einer knappen Stunde über Walheim und Erligheim eine Gewitterzelle. Starkregen setzte unter anderem das Erligheimer Feuerwehrhaus und das Foyer der August-Holder-Halle unter Wasser.