Stau auf der A8/A81 Auto brennt im Engelbergtunnel

Feuerwehreinsatz im Engelbergtunnel. Foto: Archiv
Feuerwehreinsatz im Engelbergtunnel. Foto: Archiv

Nachdem ein Fahrzeug am frühen Dienstagabend Feuer gefangen hat, muss der Tunnel in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Lange Staus sind die Folge.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leonberg - Ein Fahrzeug hat am frühen Dienstagabend im Engelbergtunnel Feuer gefangen. Der Tunnel der A 81 wurde daraufhin in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Brand auf der Fahrbahn von Heilbronn kommend. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Flammen im Wesentlichen erloschen, es waren nur noch kleinere Nachlöscharbeiten nötig. Beim Einsatz seien jedoch an der Einfahrt zum Tunnel Absperrungen abgerissen worden. Diese mussten wieder befestigt werden, weshalb sich die Freigabe verzögerte.

Rings herum kam es zu langen Staus, auf der A 8 aus Richtung München standen die Autos sogar bis nach Stuttgart-Möhringen. Auch die Ausweichstrecken waren mitten im Berufsverkehr überlastet.




Unsere Empfehlung für Sie