Steinhaldenfeld Zimmerbrand: 16-Jährige rettet sich und ihren Hasen

Von hele / Fotos: 7aktuell.de 

Zimmerbrand in Bad Cannstatt: 16-jähriges Mädchen klettert mit Hasen durchs Fenster aufs Dach.

 Foto: www.7aktuell.de/Karsten Schmalz 51 Bilder
Foto: www.7aktuell.de/Karsten Schmalz

Stuttgart-Bad Cannstatt - Aufs Dach retten musste sich am Montagmorgen ein 16-jähriges Mädchen in Steinhaldenfeld in Stuttgart-Bad Cannstatt. Der Grund: In einem Zimmer im ersten Stock eines Hauses auf der Falchstraße kam es gegen 7.50 Uhr zu einem Brand. "Warum das Feuer entstanden ist, können wir noch nicht sagen", so ein Polizeisprecher.

Die 16-Jährige war alleine im Haus und in ihrem Zimmer im Dachgeschoss. Sie alarmierte nach Polizeiangaben die Feuerwehr und rettete sich schließlich aufs Dach. Und nicht nur das: Ihr gelang es auch, ihren Hasen vor dem Feuer zu retten.

Eine Nachbarin kümmert sich um den Hasen

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und das unter Schock stehende Mädchen mit einer Leiter vom Dach holen. Es wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Und auch für den Hasen ist gesorgt: Er kommt erstmal bei einer Nachbarin unter.

Nach Polizeiangaben beträgt der Sachschaden rund 60.000 Euro.

Sonderthemen