Steinheim an der Murr Männer schießen mit Waffe um sich

Die Polizei ermittelt weiter (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei ermittelt weiter (Symbolbild). Foto: dpa

Am späten Dienstagabend wird die Polizei zu einer Gaststätte in Steinheim an der Murr gerufen. Offenbar haben mehrere junge Männer mit Waffen hantiert und um sich geschossen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Steinheim an der Murr - Die Polizei Steinheim (Kreis Ludwigsburg) ermittelt gegen mehrere junge Männer zwischen 18 und 20 Jahren. Sie stehen im Verdacht, am Dienstagabend gegen 23.50 Uhr in einer Gaststätte in Steinheim an der Murr mit einer Schusswaffe hantiert und auch auf der Straße damit geschossen zu haben.

Zeugen alarmierten die Polizei, die die Personengruppe in der Kleinbottwarer Straße kontrollierte. Die Beamten fanden vor Ort auch die Hülse einer Platzpatrone, aber keine Waffe. Mit richterlicher Anordnung durchsuchten sie anschließend die Wohnung des 18 Jahre alten Waffenbesitzers. Dort wurden weitere Platzpatronen sichergestellt.

Da der junge Mann sich zunächst gegen die polizeilichen Maßnahmen und seine vorläufige Festnahme wehrte, kam es zu einem Gerangel. Für den Transport im Streifenwagen mussten ihm Handschellen angelegt werden. Die Ermittlungen, unter anderem zum Verbleib der Waffe, dauern an.




Unsere Empfehlung für Sie