Die Jahresabschlussveranstaltung des Schwäbischen Albvereins erfreut sich erneut außergewöhnlicher Beliebtheit

 

Am Sonntag, den 10.12.2023, trafen sich rund 50 Mitglieder der Ortsgruppe Steinheim am Bahnhöfle, um mit Wanderführer Martin Peipe über Murr und Höpfigheim zu den Lerchenhöfen in Kleinbottwar zu wandern.

Schon beim Eintreffen auf dem Aussiedlerhof von Familie Mayer kam der Wandergruppe der Duft von Glühwein und Roter Wurst vom Grill entgegen.

An weihnachtlich geschmückten Tischen konnten die Teilnehmer bei Gesprächen Wurst, Glühwein und Punsch genießen.

Anschließend gab es zum Kaffee noch köstliches Weihnachtsgebäck, das einige Mitglieder selbst gebacken hatten. Auch Mandarinen und Nüsse fehlten nicht.

Zum Abschluss wurden noch Weihnachtslieder gesungen, bevor sich die Wanderer wieder auf den Heimweg machten.

Wir danken Familie Mayer für ihre herzliche Gastfreundschaft, sowie allen

Helfer- und SpenderInnen, die zum Gelingen dieses schönen Nachmittags beigetragen haben.

Wolfram Kess und Jürgen Kühnle

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.