1500 Arbeitsplätze will Bosch an den Standorten Feuerbach und Schwieberdingen streichen. Das hat auch mit politischen Weichenstellungen zu tun.

Automobilwirtschaft/Maschinenbau : Klaus Köster (kö)

Der Stuttgarter Autozulieferer will 1500 Arbeitsplätze in Feuerbach und Schwieberdingen streichen. Trotz des gravierenden Mangels an technisch ausgebildeten Fachkräften soll der Entwicklungsbereich zu den Schwerpunkten des Stellenabbaus gehören.