Störung bei Amazon-Streamingdienst Nächtliche Ausfälle bei Prime Video

Von Chiara Milena Sterk 

In der Nacht kam es beim Streamingdienstleister Prime-Video zu Störungen. Warum es zu den Ausfällen kam, ist noch unklar.

Nutzer hatten in der Nacht Probleme mit Amazon Prime Video. Foto: AP
Nutzer hatten in der Nacht Probleme mit Amazon Prime Video. Foto: AP

Stuttgart - Nachteulen und Serien-Junkies schlugen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Alarm. Der Grund: Zwischen zwei und drei Uhr in der Früh gab es offenbar Probleme mit dem Streamingdienstleister Prime Video von Amazon.

Beim deutschen Portal des Störungsdetektors allestörungen.de gingen zu der Zeit rund 2200 Störungsmeldungen ein. Die User schrieben in das Portal-Forum, dass die Probleme beim Anschauen der Videos auftraten. Sie berichteten von einer Dauer des Ausfalls zwischen 20 Minuten und etwa einer Stunde.

Auch in den USA und Kanada kam es in dem Zeitraum zu Störungen. Was die Störung auf den beiden Kontinenten hervorrief, ist bislang unklar. Eine Stellungnahme des Amazon-Streamingdienstleisters bleibt noch aus. Mittlerweile scheinen die Probleme behoben zu sein.