Streaming-Tipps für Juni Zehn Serien, die Sie jetzt bei Netflix, Amazon und Co. nicht verpassen sollten

Von  

Aus „Castle“ wird „The Rookie“, Meryl Streep mischt „Big Little Lies“ auf, und die Mysteryserie „Dark“ kehrt zurück: unsere Streaming-Tipps für Juni

Der Juni bringt jede Menge Drama, Verbrechen, Zukunftsreisen und Selbstfindungstrips: „The Rookie“, „The Act“, „Big Little Lies“, „Feud“, „Euphoria“ und „Dark“ (von links oben im Uhrzeigersinn) Foto: Fox, Starzplay, Sky (2), TV Now, Netflix 41 Bilder
Der Juni bringt jede Menge Drama, Verbrechen, Zukunftsreisen und Selbstfindungstrips: „The Rookie“, „The Act“, „Big Little Lies“, „Feud“, „Euphoria“ und „Dark“ (von links oben im Uhrzeigersinn) Foto: Fox, Starzplay, Sky (2), TV Now, Netflix

Stuttgart - Bette Davis und Joan Crawford zanken sich wieder, Bruce Lee wird postum Serienerfinder, Jessica Jones ermittelt ein letztes Mal, die Science-Fiction „Black Mirror“ und „Dark“ verwirren die Sinne. Wir stellen die zehn interessantesten Serien vor, die im Juni bei Streamingdiensten wie Netflix oder Amazon und im Pay-TV starten.

The Rookie

Früher hat er bei „Castle“ als Bestsellerautor bei der Kriminalpolizei nur ausgeholfen, jetzt will er selbst Polizeiuniform tragen. Nathan Fillion spielt in „The Rookie“ John Nolan, den ältesten Azubi n der Geschichte der Los Angeles Police. Fox, 4 Juni

Black Mirror, Staffel 5

Ein Mädchen schließt Freundschaft mit einem Roboter, ein Videospiel bringt das wirkliche Leben durcheinander, die sozialen Medien drehen nach einer Geiselnahme durch: Die grandiose Anthologieserie „Black Mirror“ erzählt drei neue bizarre Science-Fiction-Storys. Netflix, 5. Juni

Big Little Lies, Staffel 2

Frauen und ihre tödlichen Geheimnisse: Acht Emmys hat die erste Staffel des Seriendramas „Big Little Lies“ gewonnen. In der zweiten bekommen es Madeline (Reese Witherspoon), Celeste (Nicole Kidman) und Jane (Shailene Woodley) mit Perry Mutter (Meryl Streep) zu tun. Sky, 10. Juni

The Act

Die erste Staffel der True-Crime-Anthologie-Serie erzählt die wahre Geschichte von Gypsy Blanchard (Joey King), die ihre Jugend im Rollstuhl verbracht hat. Als sie herausfindet, dass ihre Mutter (Patricia Arquette) ihr die Krankheit nur eingeredet hat, fasst sie einen mörderischen Plan. Starzplay, 12. Juni

Too old to die young

Ein Ausflug in die düstersten Ecken von Los Angeles: Der traumatisierte Cop Martin Jones (Miles Teller) irrt durch die Unterwelt, die von russischer Mafia, Yakuza und Drogenkartellen beherrscht wird. Amazon, 14. Juni

Warrior

Die Idee für das vom „Fast & Furious“-Regisseur Justin Lin produzierte Martial-Arts-Drama, hatte einst Kung-Fu-Legende Bruce Lee: Ende des 19. Jahrhunderts kommt ein chinesischer Kämpfer mit einem Einwandererschiff nach San Francisco und landet in der kriminellen Welt von Chinatown. Sky, 14. Juni

Jessica Jones, Staffel 3

Die Marvel-Superhelden-Serien-Flut ist ein bisschen abgeebbt. Zumindest jetzt jetzt mit „Jessica Jones“ eine der besten in die dritte und letzte Runde. Die superstarke Privatdetektivin Jessica (Krysten Ritter) jagt einen Serienkiller. Netflix, 14. Juni

Feud

Feud ist das englische Wort für Fehde. Und die gleichnamige Serie sollte eigentlich eine Anthologie werden, die in jeder Staffel einen anderen Kleinkrieg zwischen zwei Menschen nacherzählt. Es wird aber nun doch nur bei einer Staffel bleiben, in der Jessica Lange und Susan Sarandon die Geschichte der Rivalität zwischen Joan Crawford und Bette Davis nachspielen. TV Now, 15. Juni

Euphoria

Eine 17-jährige im Dauerrausch, ein Transmädchen, das neu in der Stadt ist, ein Sportstar, der zu Gewaltausbrüchen neigt, eine Schülerin, die mit Sexvideos Geld verdient: So stellt sich die Serie „Euphoria“ das typische Personal im Klassenzimmer an einer Highschool in den USA vor.

Aktualisierung: „Euphoria“ ist zwar am 16. Juni beim US-Bezahlsender HBO gestartet, Sky zeigt die Serie aber – anders als ursprünglich erwartet – voraussichtlich erst im Oktober in Deutschland.

Dark, Staffel 2

Willkommen zurück in der Kleinstadt Winden, die 2017 Schauplatz der ersten deutschen Netflix-Serie war. In der zweiten Staffel verwandelt sich die Mysteryserie mehr und mehr in ein dystopische Zukunftsvision. Netflix, 21. Juni