Streit in Vaihingen/Enz Fahrgast würgt einen Taxifahrer

Ein 59-Jähriger hat in Vaihingen/Enz einen Taxifahrer angegriffen. Foto: dpa/Jan Woitas
Ein 59-Jähriger hat in Vaihingen/Enz einen Taxifahrer angegriffen. Foto: dpa/Jan Woitas

Weil ein Fahrgast sich weigert, sich anzuschnallen und eine Maske aufzusetzen, gerät er mit einem Taxifahrer in Streit. Nach kurzer Zeit eskaliert die Situation.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Vaihingen/Enz - Ein Taxifahrer ist am Donnerstag in Vaihingen/Enz (Kreis Ludwigsburg) derart mit einem Fahrgast aneinandergeraten, dass die Polizei nun wegen Körperverletzung ermittelt. Gegen 23.10 Uhr war es zwischen dem 50-Jährigen und einem 59-Jährigen in der Ensinger Straße in Kleinglattbach zu einem Streit gekommen, weil der Fahrgast sich nicht angurten und keine Maske aufsetzen wollte. Im Verlauf des Streits zerschlug der 59-Jährige eine Trennscheibe zum Fahrgastraum. Nachdem sich das Geschehen nach draußen verlagert hatte, brachte er den 50-Jährigen zu Boden und würgte ihn. Der Angegriffene konnte sich letztlich befreien und mit dem Taxi flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.




Unsere Empfehlung für Sie