Streit in Wendlingen Mann sticht mit Messer auf Bekannten ein

Von red/jbr 

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bekannten in Wendlingen ist ein Mann durch einen Stich in den Bauch verletzt worden. Der Täter konnte zunächst fliehen.

Bei einer Messerstecherei in Wendlingen ist ein 21-Jähriger vorläufig festgenommen wurden. Foto: SDMG
Bei einer Messerstecherei in Wendlingen ist ein 21-Jähriger vorläufig festgenommen wurden. Foto: SDMG

Wendlingen - Ein Streit auf dem Marktplatz in Wendlingen (Kreis Esslingen) ist blutig geendet: Am Montagmittag hat ein 21-Jähriger nach einer Auseinandersetzung mit einem Bekannten ein Messer gezückt und auf einen 22-jährigen Bekannten eingestochen. Das berichtet die Polizei. Dabei sei der Mann durch einen Stich in den Bauch verletzt worden. Er kam in ein Krankenhaus.

Zunächst habe es einen verbalen Streit gegeben, dann sei es zu Handgreiflichkeiten gekommen und schließlich habe der 21-Jährige zum Messer gegriffen. Anschließend sei der Angreifer geflohen. Die Polizei suchte unter anderem mit einem Hubschrauber nach dem Täter und fasste ihn in der Olgastraße. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.