Streit in Wilhelm-Galerie in Ludwigsburg Rangelei mit einem aggressiven Dieb

Von bin 

Ein aggressiver Ladendieb hat eine im Einkaufszentrum Wilhelm-Galerie in Ludwigsburg zwei Parfümflaschen gestohlen – und sich dann mit einem Ladendetektiv eine Rangelei geleistet.

Ein Ladendetektiv ist in eine Rangelei mit einem Dieb verwickelt worden. Foto: dpa
Ein Ladendetektiv ist in eine Rangelei mit einem Dieb verwickelt worden. Foto: dpa

Ludwigsburg - Ein Ladendetektiv in der Ludwigsburger Wilhelm-Galerie hat es am Montag kurz nach 19 Uhr mit einem aggressiven Ladendieb zu tun bekommen. Der 49-jährige Detektiv bekam mit, wie ein 20-jähriger Mann zwei Flaschen Parfum im Wert von etwa 100 Euro aus einer Drogerie entwendet hat und sich davon machen wollte. Ein Zeuge machte ihn auf den Flüchtenden aufmerksam. Am Ausgang des Einkaufszentrums konnte der Ladendetektiv den 20-Jährigen einholen und versuchte, ihn festzuhalten. Doch dieser wehrte sich handfest, so dass es zu einem Gerangel zwischen den beiden Männern kam.

Handgemenge mit dem Ladendetektiv

Der 49-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Das Diebesgut verlor der 20-Jährige während der Auseinandersetzung mit dem Detektiv, er wurde festgehalten. Beamte des Polizeireviers Ludwigsburg nahmen den Tatverdächtigen schließlich in der Körnerstraße vorläufig fest. Der Mann wird sich nun wegen räuberischen Diebstahls vor Gericht verantworten müssen.