"Stromberg" kommt ins Kino Große Premiere mit "Papa" Christoph Maria Herbst in Köln

Von hele 

"Lass das mal den Papa machen" ist einer seiner Lieblingsslogans: Christoph Maria Herbst darf als "Bernd Stromberg" auch auf der Leinwand seine Unter-der-Gürtellinie-Sprüche klopfen, "Stromberg - der Film" kommt Donnerstag in die Kinos. Am Dienstag war Premiere in Köln - hier die Bilder.

Die Schauspieler Diana Staehly, Milena Dreißig, Christoph Maria Herbst und Tatjana Alexander bei der Stromberg-Premiere in Köln. Hier weitere Fotos vom roten Teppich. Foto: dpa 13 Bilder
Die Schauspieler Diana Staehly, Milena Dreißig, Christoph Maria Herbst und Tatjana Alexander bei der "Stromberg"-Premiere in Köln. Hier weitere Fotos vom roten Teppich. Foto: dpa

"Lass das mal den Papa machen" ist einer seiner Lieblingsslogans: Christoph Maria Herbst als "Bernd Stromberg" darf nun auch auf der Leinwand seine Unter-der-Gürtellinie-Sprüche klopfen, "Stromberg - der Film" kommt Donnerstag in die Kinos. Am Dienstagabend war Premiere in Köln.

Stuttgart - Es geht raus. Raus aus den Büroräumen der Capitol-Versicherung und mit alle Mann auf zum Betriebssommerfest - doch nun ging es erstmal auf den roten Teppich im Mediapark in Köln: Am Dienstagabend feierte "Stromberg - der Film", der ab diesem Donnerstag (20. Februar) in den deutschen Kinos läuft, seine Premiere.

Natürlich zeigte sich Hauptdarsteller Christoph Maria Herbst, der den Bernd Stromberg spielt, den wartenden Fotografen. Auch weitere Akteure der Serie, die nach elf Jahren, fünf Staffeln bei ProSieben und zahlreichen Auszeichnungen nun auf die Leinwand kommt, zeigten sich den Journalisten und den Fans.

So etwa Produzent Ralf Husmann, Schauspieler Oliver Wnuk mit seiner Lebensgefährtin Yvonne Catterfeld sowie Bjarne Mädel, der seinen Marktwert durch den NDR-"Tatortreiniger" längst weiter erhöht hat. Auch Bastian Pastewka, Annette Frier und Simon Gosejohann liefen über den roten Teppich.

Im Film steht das Capitol-Sommerfest an und Bernd Stromberg, der Leiter der Schadensregulierung, hält seine Mannschaft auf Trab. Unter anderem mit seinem Song "Lass das mal den Papa machen".

Wir haben die Fotos von der "Stromberg"-Premiere in Köln - klicken Sie sich durch die Bildergalerie!




Unsere Empfehlung für Sie