Strompreisvergleich der Stuttgarter Zeitung Die Top Ten unter Berücksichtigung von Bonuszahlungen

Wirtschaft: Eva Drews (ave)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Rechnet man in die Strompreise für das erste Jahr die Boni ein, die viele Versorger anbieten, stellt sich die Reihe der Top Ten ganz anders dar. Wir haben auch unter diesem Aspekt die ersten Zehn für Sie berechnet:

Single-Verbrauch von 1500 kWh im Jahr

1. Platz: Stadtwerke Heidenheim mit dem Tarif HellensteinStrom mit 15% Treuebonus. Die Heidenheimer bieten einen Bonus von 100 Euro an, wenn ein Kunde noch in diesem Jahr abschließt. Damit sinkt die Stromrechnung im ersten Jahr auf 321,47 Euro. Auch ohne Bonus-Berücksichtigung rangieren die Heidenheimer Stadtwerke unter den zehn günstigsten Anbietern.

2. Platz: 123Energie mit dem Tarif 123Strom. Dank 135 Euro Prämie im ersten Jahr liegt die Rechnung bei 325,06 Euro. Hinter 123Energie stecken die Pfalzwerke mit Sitz in Ludwigshafen.

3. Platz: EnviaM mit dem Tarif Pur Strom. Die Mitteldeutsche Energie AG, eine Tochter von RWE, lobt einen Bonus von 150 Euro aus, damit beläuft sich die Jahresrechnung auf 331,41 Euro.

4. Platz: Eprimo PrimaKlima, 167 Euro Bonus (124 Euro nach 35 Tagen, 33 Euro nach 365 Tagen und 20 Euro für Erstwechsler), Jahresrechnung: 331,75 Euro

5. Platz: ESWE Naturstom, 129 Euro Bonus (50 Euro Sofortbonus und 79 Euro nach 12 Monaten), Jahresrechnung: 361,06 Euro

6. Platz: EnBW Online-Tarif, der Bonus berechnet sich zum einen aus einem Rabatt von 1,43 Cent pro Kilowattstunde und aus 100 Euro Sofortbonus - in Summe sind das bei 1500 Kilowattstunden 121,45 Euro. Jahresrechnung: 361, 40 Euro

7. Platz: Mainova Strom Direkt, Bonus 50 Euro nach einem Jahr Belieferung, Jahresrechnung: 364,60 Euro

8. Platz: Goldgas Sicher12 Strom, Bonus 50 Euro, Jahresrechnung: 365,92 Euro

9. Platz: Vattenfall Easy12 Strom, Bonus 145 Euro, Jahresrechnung: 370,70 Euro

10. Platz: Ovag Energie StromFix Stuttgart, 10 Euro Bonus erhält beim Drittplatzierten der Top Ten ohne Boni, wer den Tarif online abschließt. Jahresrechnung: 380,67 Euro

Familien-Verbrauch von 4000 Kilowattstunden im Jahr

1. Platz: Eprimo PrimaKlima. Dank massivem Bonus von 369 Euro (davon 182 Euro nach 35 Tagen, 167 Euro nach 365 Tagen und 20 für Erstwechsler) bei Abschluss über Verivox rangiert die RWE-Tochter im Vergleich inklusive Prämien ganz vorne. Die Jahresrechnung sinkt so von 1198,02 Euro auf 829,02 Euro.

2. Platz: Die Tochter der Leipziger Verbundnetz Gas (VNG) Goldgas gewährt mit ihrem Tarif SicherStrom12 Neukunden im ersten Jahr 110 Euro Rabatt. Jahresrechnung: 885,93 Euro

3. Platz: Der Stadtwerkeverbund Thüga Energie lockt Neukunden mit einem Bonus von 125 Euro, einen Vertrag im Tarif Citistrom12 abzuschließen. Jahresrechnung: 901,40 Euro

4. Platz: 123Energie Strom S, Bonus 210 Euro, Jahresrechnung: 905,49 Euro

5. Platz: E wie einfach EinPreisTarif Strom, Bonus 240 Euro (100 Euro sofort und 140 Euro nach 12 Monaten, Jahresrechnung: 925,60 Euro

6. Platz: ESWE Naturstrom, Bonus 200 Euro (50 Euro sofort und 150 Euro nach 12 Monaten), Jahresrechnung 936,16 Euro

7. Platz: Stadtwerke Heidenheim HellensteinStrom mit 15% Treuebonus, Bonus 100 Euro, Jahresrechnung 939,97 Euro

8. Platz: Eon DirektStrom, Bonus 168 Euro, Jahresrechnung 940,40 Euro

9. Platz: Mainova Strom Direkt, Bonus 50 Euro nach einem Jahr Belieferung, Jahresrechnung 940,60 Euro

10. Platz: Enstroga Vollstromtarif, kein Bonus. Trotzdem rangiert der Erstplatzierte aus der Preisübersicht ohne Boni auf Platz 10 noch vor EnviaM, die 120 Euro Bonus im ersten Jahr bieten.

Unsere Empfehlung für Sie