Baden-Württemberg Müssen Studenten für Corona-Tests zahlen?

In diesem Artikel erfahren Sie, ob Studenten in Baden-Württemberg noch die Möglichkeit haben sich kostenlos testen zu lassen. Foto: CorinnaL / Shutterstock.com
In diesem Artikel erfahren Sie, ob Studenten in Baden-Württemberg noch die Möglichkeit haben sich kostenlos testen zu lassen. Foto: CorinnaL / Shutterstock.com

Seit dieser Woche sind Corona-Tests für den Großteil der Bevölkerung in Deutschland kostenpflichtig. Was gilt aber nun für Studenten? Mehr dazu im Artikel.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Seit dieser Woche ist das kostenlose Angebot der Bürgertests offiziell zu Ende. Das gilt in Baden-Württemberg auch für Studierende, wie das Land Baden-Württemberg mitteilt. Einzige Ausnahme sind Studierende, die sich nicht impfen lassen können oder für die laut der Ständigen Impfkommission (STIKO) keine Impfempfehlung besteht.

Lese-Tipp: Wo gibt es noch kostenlose Tests?

Eine weitere Möglichkeit für kostenlose Testungen haben Studierende aus dem Ausland, die sich für ein Studium in Deutschland aufhalten und mit in Deutschland nicht anerkannten Impfstoffen(1) geimpft wurden. Diese Studenten können ihre Anspruchsberechtigung durch die Vorlage ihrer Studienbescheinigung und ihres Impfausweises nachweisen(2). Für sie ist eine kostenlose Testung per Schnelltest bis zum 31. Dezember 2021 möglich.

Kostenlose Testungen an manchen Universitäten möglich

Obwohl das kostenlose Testangebot von Bund und Ländern für Studenten seit dieser Woche beendet ist, bieten manche Universitäten dennoch kostenlose Testungen für Studenten an. So auch die Universität Stuttgart, welche mittlerweile kostenlose Tests für ungeimpfte und nicht genesene Studenten im Rahmen eines Universitäts-Kontingentes anbietet.  

Hohe Impfquote bei Studenten

Eine weitere erfreuliche Nachricht sind die ersten Rückmeldungen beispielsweise aus den Universitäten Mannheim und Tübingen, welche mit bis zu 85 bis 90 Prozent eine hohe Impfquote(3) zeigen. Somit dürfte die Impflücke an Studenten, welche von nun an selbst für ihre Corona-Tests zahlen müssen nicht allzu groß sein.

Auch interessant: Sind auch Selbsttests gültig?

 

Unsere Empfehlung für Sie