Stuttgart 21 Bahndirektion wird abgerissen

Von Katharina Sorg 

Der Abriss der ehemaligen Bahndirektion hat begonnen. Zur Zeit wird der linke Flügel des Gebäudes von einem Bagger bearbeitet. 

 Foto: Beytekin 41 Bilder
Foto: Beytekin

Stuttgart - Der Abriss der alten Bahndirektion hat begonnen. Der linke Flügel des Gebäudes wird derzeit von einem Bagger eingerissen. Die Fenster fehlen in diesem Teil des ehemaligen H7 schon länger, nun gräbt sich der Bagger in das gelbe Haus. Ende Dezember hatten alle Mieter das Gebäude verlassen müssen, seit dem 1. Januar 2012 ist die Deutsche Bahn der offizielle Mieter des Gebäudes an der Heilbronner Straße.

Der Abriss der ehemaligen Bahndirektion war bereits schon länger geplant, der Grund sind die Bauarbeiten zum Großprojekt Stuttgart 21.  Der ältere vordere Teil des Gebäudes soll allerdings bestehen bleiben.