Mit Stuttgart 21 sei die Eisenbahn-Infrastruktur für die Stadt „nicht gut aufgestellt“, so Stopper. Der Verkehrsclub Deutschland plädiert für den Erhalt von Gleisen, OB Fritz Kuhn und der Vorstandschef der Stuttgarter Straßenbahnen schlagen vor, unterirdische Trassen frei zu halten.