Stuttgart 21 Kefer nennt Baubeginn für Bahnhofs-Trog

Am 5. August beginnt die Bahn mit den Arbeiten am Trog für den neuen Durchgangsbahnhof für Stuttgart 21. Diesen Termin nannte Volker Kefer, Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn, bei einer Veranstaltung der „Stuttgarter Nachrichten“ am Montagabend.

Am 5. August beginnt die Bahn mit den Arbeiten am Trog. Foto: Achim Zweygarth
Am 5. August beginnt die Bahn mit den Arbeiten am Trog. Foto: Achim Zweygarth

Stuttgart - Am 5. August beginnt die Bahn mit den Arbeiten am Trog für den neuen Durchgangsbahnhof für Stuttgart 21. Diesen Termin nannte Volker Kefer, Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn, bei einer Veranstaltung der „Stuttgarter Nachrichten“ am Montagabend auf der Landesmesse auf den Fildern. Der Bau an der ersten von mehr als 20 verschiedenen Baugruben für den Bahnhofstrog könne auf Basis der genehmigten Menge an umzuwälzender Grundwassermenge begonnen werden, so Kefer. Regionalpräsident Thomas Bopp nannte diesen angekündigten Spatenstich einen Meilenstein für das Projekt.

Unsere Empfehlung für Sie