Stuttgart 21 – Neues Video Mit 360° am Stuttgarter Hauptbahnhof

Der Stuttgarter Hauptbahnhof soll auch in Zukunft  ein viel besuchter Ort sein. Foto: dpa/Tom Weller
Der Stuttgarter Hauptbahnhof soll auch in Zukunft ein viel besuchter Ort sein. Foto: dpa/Tom Weller

Das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm geht viele Menschen etwas an. Nun können wir auf ganz neue Art und Weise den Stand des Projekts am Stuttgarter Hauptbahnhof betrachten. Auf Youtube reisen wir selbstgesteuert in 12 Minuten einmal rund um die Baustelle.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Eine angenehme Sprecherstimme holt uns in der Google-Earth-Ansicht ab. Ruhige Musik läuft im Hintergrund. Wir fliegen nach Stuttgart. Genauer noch an den Hauptbahnhof. Das Besondere: Wir können beeinflussen, was wir sehen wollen. Dank der 360°-Technik ist es uns möglich, uns einmal komplett im Video zu drehen. Dies wird uns auch am Anfang direkt erklärt. Am Computer geht das per Maus. Man kann ins Video klicken und es nach links, rechts, oben und unten bewegen. Dies geht auch per Finger am Handy. Das Video fasziniert die Zuschauer und sammelt Aufrufe, Likes und positive Kommentare.

Wir bekommen überall Einblicke wo es nur möglich ist. Im Video geht’s vom Nordende bis zum Südende. Begonnen wird in den Tunneln. Die Tunnelröhren sind im Rohbau fertig. Die ehemalige Bahndirektion wurde auf eine massive Betonplatte gestellt. Das altehrwürdige Gebäude bleibt erhalten – ein Teil Stuttgarts. Die Bahnsteighalle ist das Herz des Bahnhofs. Die Galerien bilden das Verbindungsstück. Der Schlossgarten wird auf dem Dach der Bahnsteighalle nach der Fertigstellung neu angelegt. Die Lichtaugen der Kelchstützen werden dort von unten aus dem Bahnhof, quasi aus dem Boden, herausragen. Dazu und darauf kommen grüner Rasen und Wege. Seht selbst:

Der Tiefbahnhof Stuttgart 21 sollte eigentlich zum Jahreswechsel 2019/2020 fertig sein. Längere Verfahren verschoben dieses Datum deutlich. Das Projekt „Neuordnung Bahnknoten Stuttgart (S21)“ soll nun im Jahr 2025 fertig gestellt sein. Zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2025 soll der Hauptbahnhof in Betrieb genommen werden. Dieses Ziel wurde 2018 von der Deutschen Bahn bekannt gegeben. Der YouTube-Kanal „Bahnprojekt Stuttgart-Ulm“ bietet immer wieder Einblicke in den Baufortschritt.




Unsere Empfehlung für Sie