Stuttgart 21 Wieder Demo vor Grundwassermanagement

    Foto: dpa
Foto: dpa

Stuttgart-21-Gegner haben am Montag den Zugang zum Grundwassermanagement blockiert. Die Straße Am Schlossgarten konnte aber um 8 Uhr wieder freigegeben werden.

Stuttgart - Wegen einer Demonstration von Stuttgart-21-Gegnern vor dem Grundwassermanagement ist in den frühen Morgenstunden die Straße Am Schlossgarten gesperrt worden. Von 5.30 Uhr an seien die Demonstranten vor Ort gewesen, teilte Matthias von Herrmann, Sprecher der Parkschützer, mit. Man habe den Zugang zum Grundwassermanagement blockiert und ein Fahrzeug zum Umkehren gezwungen.

Die Polizei war mit einigen Einsatzkräften vor Ort. Zu "größeren Querelen" sei es aber nicht gekommen, sagte ein Polizeisprecher. Einige Blockierer hätten jedoch weggetragen werden müssen.

Um 8 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden. Die Polizei sprach von rund 200 Teilnehmern.

Unsere Empfehlung für Sie