Stuttgart-Bad Cannstatt Polizei schnappt mutmaßlichen Amphetamin-Dealer

Die Polizisten nahmen den 36-Jährigen fest. (Symbolbild) Foto: dpa/Uli Deck
Die Polizisten nahmen den 36-Jährigen fest. (Symbolbild) Foto: dpa/Uli Deck

Polizeibeamte haben am Dienstag am Bahnhof Bad Cannstatt einen 36-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit Amphetamin gehandelt zu haben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 36 Jahre alter Mann steht im Verdacht, mit Amphetamin gehandelt zu haben. Polizeibeamte nahmen den Verdächtigen am Dienstagabend in Stuttgart-Bad Cannstatt fest.

Wie die Polizei berichtet, kontrollierten die Beamten den 36-Jährigen gegen 21.30 Uhr am Cannstatter Bahnhof. In seinem Rucksack entdeckten sie mehr als 100 Gramm einer Substanz, bei der es sich offenbar um Amphetamin handelt. Außerdem hatte der Verdächtige vier hochwertige Sonnenbrillen dabei, die möglicherweise gestohlen wurden.

Der 36-Jährige wurde im Laufe des Mittwochs einem Haftrichter vorgeführt, der ihn ins Gefängnis schickte.




Unsere Empfehlung für Sie