Stuttgart-Bad Cannstatt Polizei schnappt mehrere Raser

Von red 

Verkehrspolizisten kontrollieren im Pragtunnel die Geschwindigkeit von insgesamt 130 Autos. Einige von ihnen waren deutlich zu schnell unterwegs.

Die Polizei hat am Freitagmorgen in Stuttgart-Bad Cannstatt einige Raser geschnappt. (Symbolbild)Foto: dpa

Stuttgart-Bad Cannstatt - Polizisten haben am Freitagmorgen in Bad Cannstatt die Geschwindigkeit von 130 Fahrzeugen gemessen. Einige der Autofahrer sind deutlich zu schnell unterwegs gewesen.

Wie die Polizei mitteilt, fanden die Geschwindigkeitskontrollen in der Pragstraße statt. Insgesamt haben die Beamten zwischen 5 und 6.30 Uhr im Pragtunnel Richtung Bad Cannstatt 130 Fahrzeuge gemessen. Elf Fahrer waren dabei mehr als 21 Stundenkilometer zu schnell unterwegs, erlaubt ist dort Tempo 50.

Alle kontrollierten Fahrer müssen mit Anzeigen, Geldbußen und Punkten in Flensburg rechnen. Sieben erwartet sogar ein Fahrverbot.