Stuttgart-Degerloch Feuerwehr wegen Brand fast sechs Stunden im Einsatz

Von red 

In Stuttgart-Degerloch ist es am Samstag zu einem Brand gekommen, der die Feuerwehr stundenlang forderte und einen Großeinsatz ausgelöst hatte.

In Stuttgart-Degerloch löst der Brand eines Verteilerkastens einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Foto: SDMG 13 Bilder
In Stuttgart-Degerloch löst der Brand eines Verteilerkastens einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Foto: SDMG

Stuttgart - Kurz nach 10 Uhr am Samstagvormittag wurde der Feuerwehr in Stuttgart eine stärkere Rauchentwicklung in Degerloch gemeldet. Dort war ein Verteilerkasten in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Brand geraten und löste in der Folge eine immer stärker werdende Rauchentwicklung aus. Die Feuerwehr war deshalb insgesamt sechs Stunden in Degerloch gefordert und war mit mehr als 70 Mann im Einsatz.

Das Problem bei dem Vorfall war, dass sich der Rauch im Laufe des Tages immer weiter ausgebreitet hatte und die Feuerwehr so nur langsam entgegenwirken konnte.

Nach ersten Erkenntnissen ist noch nicht klar, ob es sich um Brandstiftung oder einen technischen Defekt handelte. Personen kamen nicht zu Schaden.

Sonderthemen

Unsere Empfehlung für Sie