Über Influencer wird viel berichtet. Doch wie sieht es eigentlich mit Stuttgarter Petfluencern aus? Wir zeigen euch eine paar tierische Accounts aus dem Kessel, die ihr auf Instagram kennen solltet.

Stuttgart – Wir Stadtkinder lieben Haustiere. Und schaut man sich auf Stuttgarts Straßen um, sind dort nicht nur Autos unterwegs, sondern auch unzählige Stuttgarter:innen mit ihren Hunden.

Und auch Katzen stehen bei uns in der Redaktion hoch im Kurs, nicht nur, weil wir ein Katzencafé haben. Ja, die Vierbeiner sind überall – und selbstverständlich auch auf Instagram. Deshalb präsentieren wir euch Dog- und Cat-Content aus dem Kessel und zeigen euch ein paar Accounts, die ihr auf jeden Fall kennen solltet. 

Dog- und Cat-Content aus dem Kessel

Ob stadtbekannter Mops, flauschiger Pudel, Baby-Dackel, Dalmatiner oder Katzen-Duo – bei diesen Stuttgarter Vierbeinern ist der Cuteness-Faktor garantiert: 

Mochi und Mimmi 

Nicht nur Hundebesitzerin Kim Hoss ist über den Kessel hinaus bekannt, auch Mops Mochi und Straßenhund Mimmi lösen bei uns in der Redaktion regelmäßig Begeisterungsstürme aus. "Am liebsten sind Mochi und Mimmi im Bopserwald unterwegs. Und natürlich bei Oma, denn da gibt's Leberwurst", berichtet Kim. 

Chewie aka "The Spanish Pudel" 

Dass es unter Hunden auch Freundschaften gibt, zeigt Pudel Chewie, der gerne auch mit Mochi und Mimmi abhängt.

Eddy

Wer es flauschig mag, sollte auf jeden Fall Eddy folgen. "Eddy ist super gerne im Kräherwald und badet da am liebsten im Metzgerbach. Er ist aber auch ein waschechter Kesselhund, sein zweitliebster Platz ist nämlich die U2 Richtung Innenstadt, ganz vorne beim Schaffner", erzählt uns Hundebesitzer Julian Bossert. 

Otti 

Alles für den Dackel? Wenn man sich die kleine Otti aus Stuttgart anschaut, schmilzt man garantiert dahin. "Für ausgiebige Spaziergänge gehen wir am liebsten in den Bopserwald. Otti jagt außerdem gerne Tauben und Enten, der Rosensteinpark und der Schlossgarten sind deswegen auch hoch im Kurs! Ausgepowert nach dem Spaziergang freut sie sich am meisten darauf, auf dem Parkett in unserer Wohnung Sonne zu tanken", so Hundemama Hannah Maute. 

WEITERLESEN NACH DIESEM VERLAGSANGEBOT

Stadtkind

Bleibe up-to-date mit dem Stadtkind-Newsletter.

Weiter Mehr erfahren

Milo, Tiffy und Nalah 

Dass sich Hunde und Katzen im Kessel sehr gut verstehen können, zeigt der Instagram-Account von @verwolft von Nicole Lenhardt.

Simba 

Es geht flauschig weiter – auch bei Zwergpudel Simba ist der Cuteness-Faktor extrem hoch.

Elsa 

Ein wahrer Petfluencer ist Dalmatiner Elsa, über 20.000 Menschen folgen @punkteglueck auf Instagram.

Jimmy The Original Firefox

Auch Stuttgarterin Jasmin aka @teaandtwigs gibt auf Instagram Einblicke in das Leben mit Hund Jimmy, frei nach dem Hunde-Motto: Eat. Sleep. Be cute. Repeat.

Kesseldogs 

Who let the Dogs out? Der Account @kesseldogs widmet sich den Vierbeinern, die mit ihren Herrchen und Frauchen im Kessel unterwegs sind. 

Zuwu und Banghera 

Dass auch Katzen erfolgreiche Petfluencer sein können, zeigt der Account der Katzen Zuwu und Banghera aus Stuttgart.

Sammy und Fara

Noch mehr Cat-Content aus dem Kessel gibt’s auf dem Instagram-Account von Sammy und Fara.

Calle 

Der süße Kleinspitz Calle erzählt in beinahe 2000 Insta-Posts von seinem aufregenden Leben in und um Stuttgart und hat sogar schon einen eigenen Kalender auf den Markt gebracht. Er kommt quasi aus einer Influencer-Familie: Viele seiner Geschwister sind auch auf Instagram aktiv, zum Beispiel spitze_meinaugenstern oder fanta_meinaugenstern.

Findus 

Findus ist noch neu im Bussiness und anders als der Name vermuten lässt eine Katze. Findus lebt mit seinen Besitzer:innen mitterweile in Tübingen, kommt aber eigentlich aus Bulgarien. Die Tierschutzorganisation Fellnasen hat sie 2021 nach Deutschland gebracht. Mit ihren zwei Jahren hat sie also schon ganz schön viel miterlebt.

Paula 

Paula ist immer stylisch. Kein Wunder, sie muss ja auch ihren 18.000 Followern gefallen. Die Französische Bulldogge nennt sich auf ihrem Instagram-Profil selbst "Model". Die kurzen Beine scheinen ihrem Erfolg nicht zu schaden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Stuttgart Tiere Hund