Stuttgart Exhibitionisten belästigen Passanten

Die Polizei in Stuttgart hat einen Exhibitionisten festgenommen – einen zweiten sucht sie noch. Foto: dpa
Die Polizei in Stuttgart hat einen Exhibitionisten festgenommen – einen zweiten sucht sie noch. Foto: dpa

Die Polizei ermittelt gleich in zwei Fällen gegen Exhibitionisten, die am Freitag in Stuttgart Passanten belästigt haben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Exhibitionist hat am Freitagabend in der Blumenstraße in Stuttgart-Mitte eine 29-jährige Frau belästigt. Gegen 23.05 Uhr trat der Mann auf dem Gehweg der Frau gegenüber und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Der mutmaßliche Täter sieht asiatisch aus, ist zwischen 25 und 32 Jahre alt und etwa 1, 70 Meter groß. Er hat dunkle kurze Haare, trug eine Kappe, eine kurze Hose jeweils im Camouflage-Stil und vermutlich ein rotes T-Shirt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 07 11/89 90 - 57 78 entgegen.

Exhibitionist von Wasenwache festgenommen

Einen weiteren Exhibitionisten hat die Polizei in der Daimlerstraße in Bad Cannstatt am Freitag festgenommen. Der alkoholisierte 54-jährige wurde gegen 21 Uhr von Passanten beobachtet, wie er mit heruntergezogener Hose auf dem Gehweg stand und onanierte.

Der Tatverdächtige wurde von Beamten der Wasenwache vorläufig festgenommen. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 07 11 / 9 90 57 78 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie