Stuttgart Mann belästigt Mädchen in S-Bahn

Von red/pj 

Ein Mann steigt in Ludwigsburg in die S-Bahn ein und setzt sich neben ein Mädchen. Er macht ihr gegenüber sexuelle Anspielungen. Ein anderer Fahrgast schreitet ein.

Die Bundespolizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in der S-Bahn (Symbolbild). Foto: dpa
Die Bundespolizei sucht Zeugen zu dem Vorfall in der S-Bahn (Symbolbild). Foto: dpa

Ludwigsburg/Stuttgart - Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstagmittag ein Mädchen in einer S-Bahn sexuell belästigt. Der Täter soll gegen 14 Uhr am Bahnhof Ludwigsburg in die S4 Richtung Schwabstraße eingestiegen sein und sich neben ein 13- bis 14-jähriges Mädchen gesetzt haben. Anschließend macht er sexuelle Anspielungen gegenüber dem Mädchen. Ein 24-Jähriger, der ihm gegenüber saß, mischte sich ein. Daraufhin beleidigte der Unbekannte den 24-Jährigen und stieg in Feuerbach aus.

Laut Zeugenaussagen habe der Mann ein südländisches Aussehen und habe einen Bart getragen. Außerdem soll er einen kleinen Hund bei sich gehabt haben. Hinweise zu dem Täter oder dem Mädchen nimmt die Bundespolizei unter 0711/8703 50 entgegen.

Sonderthemen