Stuttgart Minivan rammt ADAC-Fahrzeug und durchbricht Brücke

Von red 

Zu einem spektakulären Unfall ist es in Stuttgart gekommen. Daran beteiligt auch ein Fahrzeug des ADAC.

Wenn ein Auto des ADAC von einem anderen ADAC-Wagen abgeschleppt werden muss. Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald 8 Bilder
Wenn ein Auto des ADAC von einem anderen ADAC-Wagen abgeschleppt werden muss. Foto: 7aktuell.de/Alexander Hald

Stuttgart - Weil ein Ford-Minivan am Samstag in Stuttgart die Vorfahrt missachtete, kam es zu einem spektakulären Unfall auf der Hafenbahnbrücke.

Wie die Polizei berichtet, entstand es bei dem Unfall zu einem Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Beteiligt an dem Unfall war auch ein Auto des ADAC, das von dem Minivan gerammt worden war. Dieser wiederum prallte nach dem Zusammenstoß gegen das Geländer der Brücke und durchbrach dieses.

In der Folge liefen einige Liter Öl auf die unter der Brücke befindliche B10, die deshalb für einige Zeit auf einer Fahrspur gesperrt werden musste.

Sonderthemen