Stuttgart-Mitte 21-Jähriger onaniert in Geschäft

Von red 

Ein 21-Jähriger onaniert mitten in einem Geschäft in Stuttgart-Mitte hinter einer 29-jährigen Kundin und wird von der Polizei vorläufig festgenommen.

Vorläufig festgenommen wird ein 21-Jähriger in Stuttgart-Mitte, der in einem Geschäft hinter einer Kundin onanierte. Foto: dpa (Symbolbild)
Vorläufig festgenommen wird ein 21-Jähriger in Stuttgart-Mitte, der in einem Geschäft hinter einer Kundin onanierte. Foto: dpa (Symbolbild)

Stuttgart-Mitte - Polizisten haben am Donnerstagabend einen 21 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Geschäft an der unteren Königstraße in Stuttgart-Mitte onaniert zu haben.

Wie die Polizei berichtet, hatte ein Ladendetektiv den 21-Jährigen gegen 17.35 Uhr offenbar beobachtet, wie er dicht hinter einer 29-jährigen Kundin stand, sein Geschlechtsteil herausholte und zu onanieren begann. Die 29-Jährige bemerkte dies offensichtlich nicht. Der Ladendetektiv hielt den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest.

Der 21-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

Sonderthemen