Stuttgart-Mitte Polizei fasst jugendlichen Handydieb – Zeugen gesucht

Von red/len 

Ein 14-Jähriger versucht in der Stuttgarter Innenstadt, das Handy einer Frau zu stehlen – erfolglos. Kurz zuvor hatte er offenbar mehr Erfolg. Seine Masche war dieselbe.

Ein 14-Jähriger greift in die Tasche einer Frau, um ihr Handy zu stehlen. Als diese den Diebstahl bemerkt, behauptet der 14-Jährige, das Handy sei zu Boden gefallen (Symbolbild).Foto: dpa

Stuttgart-Mitte - Ein 14-Jähriger hat am Samstag in der Stuttgarter Innenstadt offenbar zwei Handys gestohlen. Wie die Polizei berichtet, beobachte ein Ladendetektiv den Jugendlichen gegen 18.20 Uhr in einem Geschäft an der Königstraße, wie er in die Handtasche einer bislang unbekannten Frau griff und ihr Handy herausholte.

Als die Frau den Diebstahl bemerkte, tat der 14-Jährige so, als ob das Handy auf den Boden gefallen war und gab es ihr zurück. Der Ladendetektiv hielt den Jugendlichen fest und übergab ihn der Polizei, die zwischenzeitlich alarmiert worden war. Die Frau verließ das Geschäft.

Polizei findet weiteres Handy

Der Jugendliche übergab den Beamten ein weiteres Handy, das er eigenen Angaben zufolge zuvor in einem anderen Geschäft aus der Tasche einer Frau gestohlen hatte. Die Polizeibeamten konnten dieses Handy einer 34-jährigen Frau zuordnen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen übergaben die Beamten den Jugendlichen an die Eltern. Der 14-Jährige muss jetzt mit einer Strafanzeige wegen Diebstahls rechnen. Zeugen und insbesondere die unbekannte Frau, der das Handy gestohlen und wieder zurückgegeben wurde, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/8990 4330 zu melden.